Befundauskunft - Institut für Pathologie der Universität Regensburg

Befundauskunft

Bei der Befundauskunft können Sie den aktuellen Bearbeitungsstatus Ihrer Befunde abfragen. Bei Rückfragen zu Befunden, die nicht abgeschlossen sind, kann Ihnen die Befundauskunft den aktuell befundenden Arzt nennen.
Mitteilungen zum Befundversand, z. B. die Veranlassung eines nochmaligen Versandes von Befunden per Fax oder Druckkopie erhalten Sie ebenfalls bei der Befundauskunft.

Um bei der Befundauskunft möglichst schnell Informationen zu den jeweiligen erfragten Befunden zu erhalten, halten Sie bitte immer unsere Eingangsnummer (H-Nummer oder E-Nummer auf dem Pathologiebefund) und/oder das Geburtsdatum des Patienten bereit.

Beachten Sie aber: Die Befundauskunft ist NICHT befugt, zu medizinischen Inhalten des Befunds Auskunft zu geben. Hierzu können Sie die jeweiligen bearbeitenden Ärzte unter der entsprechenden Rufnummer (Unterschriftenzeile auf dem Befund) befragen.

Unsere Befundauskunft erreichen Sie von Montag bis Freitag, von 8.00 Uhr bis 18:00 Uhr,
unter folgenden Telefonnummern:

+49 (0)941 - 944 6603
+49 (0)941 - 944 6604
+49 (0)941 - 944 6605